kurzkurzdesign_3m_faszination-kleben
kurzkurzdesign_3m
kurzkurzdesign_3m_faszination-kleben_3

3M - Faszination Kleben!

Das war das Thema der Hausmesse bei 3M in Düsseldorf. Kurz Kurz Design hat das zweitägige Programm von 3M Automotive mit zahlreichen, spannenden Vorträgen über die neusten Innovationen in diesem Bereich besucht.

Neben Vorträgen wie „BonNDTinspect® Prüfsystem – Qualitätssicher Kleben“ von Dipl. Phys. Kai Brune, (Fraunhofer Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Material- forschung), und „Multimaterial-Mix leicht gemacht“ von Dr.-Ing. Michael Frauenhofer (Audi AG, Leiter Technologieentwicklung Kleben), gab es die Möglichkeit die 3M Fachausstellung & Innovations-Tour zu besuchen.

Im Anschluss gab Dr. Sascha Peters (Haute Innovation) mit dem Vortrag „ Multimaterial-Mix im 3D-Druck“ Einblick in die 3D-Druck-Szene mit neuen Potenzialen für die industrielle Fertigung. Dr. Mario Otte, (3M Deutschland GmbH, Leitung Forschung und Entwicklung, Automotive und Aerospace Solutions Division) gab eine Übersicht über den Innovationsprozess bei der Schaffung neuer Lösungen - „Die 15%-Regel bei 3M – Mythos oder Wirklichkeit“.

Prof. Lutz Fügener von der Hochschule Pforzheim, Fachbereich Transportation Design referierte über „Engineering und Design – Optimierung durch Kompromisse“ - Wie Design und Engineering in katalytischer Wechselwirkung neue Produktanforderungen im Entwicklungsprozess realisieren.

Den Abschluss machte Dr. Henning Beck - Hirnforscher, Autor, Deutscher Meister Science Slam. „Biologie des Geistesblitzes – Analoges Denken in der digitalen Welt“ - Warum die besten Ideen analog, nicht digital entstehen.

Homepage 3M Deutschland