kurzkurzdesign_wilo_zeitleiste_1
kurzkurzdesign_wilo_zeitleiste_2
kurzkurzdesign_wilo_zeitleiste_3

WILO in brand eins - "Wir sind die mit den Pumpen"

"Wie macht man aus einem unbekannten Weltmarktführer eine Marke mit Strahlkraft?" Antworten gibt es bei Wilo in Dortmund.

Kurz Kurz Design begleitet Wilo seit über zehn Jahren als Designpartner. In seiner aktuellen Ausgabe berichtet das Wirtschaftsmagazin "brand eins" über das erfolgreiche Unternehmen mit 7600 Mitarbeitern und einem Umsatz von 1,33 Milliarden Euro (2016).

"Unsere Produkte sind überall in der Welt im Einsatz. Wir haben bei der Markenführung allerdings die Herausforderung, dass sie meistens in Hallen oder Kellern verbaut und damit nicht sichtbar sind", sagt Oliver Hermes, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens.

"Früher haben wir gesagt: Wir haben die besten Produkte, die verkaufen sich von selbst. Heute leiten wir Produktinnovationen viel stärker von den Kundenbedürfnissen ab" erklärt Jan Radzey, Marketingchef. Zudem wolle man "emotionaler auftreten". Daher wurde der bis 2012 weltweit verwendete Slogan "Pumpen Intelligenz" durch "Pioneering for You" ersetzt. Die Digitalisierung ist selbstverständlich auch ein Thema für die Dortmunder. Sie sehen sich als Branchenpionier und haben eigenen Angaben zufolge die erste smarte und effizienteste Pumpe der Welt auf den Markt gebracht. Sie optimiert eigenständig das System, lässt sich online oder per App einstellen sowie warten. Und das soll auch der Markenbildung dienen: Die Produkte sind mit einem "Wilo-grünen" Bedienknopf ausgestattet, mit dem sämtliche Funktionen gesteuert werden. "Die Gestaltung ist ein wichtiges Element der Markenkommunikation", sagt Radzey.

Zitate: brand eins Heft 02 Februar 2018

Homepage brand eins