kurzkurzdesign-medica-impressionen-1
kurzkurzdesign-medica-impressionen-2
kurzkurzdesign-medica-impressionen-5

MEDICA 2018, Düsseldorf - die Weltleitmesse der Medizinbranche

Künstliche Intelligenz oder IoT (Internet of Things) - es gibt wohl kaum eine Branche, in der diese Begriffe und entsprechende Einsatzoptionen nicht weit oben auf der Agenda stehen. Die Gesundheitswirtschaft bildet diesbezüglich keine Ausnahme. Die digitale Transformation ist das Top-Thema und prägt auch die Welt der Medizin. Die MEDICA 2018 zeigt die Zukunft der Medizin - total digital, aber mit "Human Touch".

Vom Pflaster bis zur Blutdruckmessung – alles wird „smart“
Der Bereich tragbarer Technologien, kurz "Wearables", wartet mit vielen Neuheiten bei der MEDICA 2018 auf. Intelligente Patch-Lösungen erobern derzeit viele medizinische Einsatzbereiche. Das Pflaster selbst wird smart und zeigt zum Beispiel per Färbung die Körpertemperatur. Dazu zählen zum Beispiel auch intelligente Pflaster wie das "TracPatch". Es kann den Wundheilungsprozess mittels Temperaturmessung überwachen. Darüber hinaus können die Aktivität des Patienten erfasst und über das Smartphone motivierende Einflüsse zu mehr Bewegung gegeben werden.

Blutdruck messen ohne Manschette - sowohl für die Überwachung der Gesundheit, im Sportbereich, die Behandlung von Krankheiten, als auch für die Rehabilitation kann ein umfassendes Monitoring sinnvoll sein. Ein optischer Biosensor misst den Blutdruck. Selbst für die Blutdruckmessung pro Herzschlag wird noch nicht einmal die sonst übliche aufblasbare Manschette benötigt.

Intelligente Prothesen sind Prothesen, die über Sensorik ihre Umgebung wahrnehmen und basierend auf dieser Wahrnehmung ihre Funktion sinnvoll an den Bedarf des Patienten anpassen können.

Die MEDICA ist die Weltleitmesse für Medizintechnik, Elektromedizin, Labortechnik, Diagnostik, Physiotherapie, Orthopädietechnik sowie Bedarfs- und Verbrauchsartikel. Die Messe findet einmal im Jahr in Düsseldorf statt und ist nur für Fachbesucher zugänglich.

Steigende Lebenserwartung, medizinischer Fortschritt und auch das wachsende Bewusstsein der Menschen für ihre Gesundheit lassen die Nachfrage nach modernsten Behandlungsmethoden steigen. Hier greift die MEDICA und bietet der Medizintechnikbranche eine zentrale Marktplattform für innovative Produkte und Systeme, die einen wichtigen Beitrag zur Effizienz und Qualität der Patientenbehandlung leisten.

Die Messe teilt sich in die Bereiche Elektromedizin und Medizintechnik, Informations- und Kommunikationstechnik, Physiotherapie und Orthopädietechnik, Bedarfs- und Verbrauchsartikel, Labortechnik und Diagnostika.

Die MEDICA findet zeitgleich mit der weltweit größten Zuliefermesse für die Medizin, der Compamed, statt. Somit präsentiert sich hier dem Besucher die gesamte Prozesskette der medizinischen Produkte und Technologien und macht einen Besuch der beiden Messen für jeden Branchenfachmann nötig.

MEDICA Messeimpressionen Kurz Kurz Design